Verein unterstützt BNT-Fachschaft

Dank der Unterstützung des Vereins der Freunde und Ehemaligen
können die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 auf
experimentelle und praktische Weise Sinkgeschwindigkeiten
verschiedener Formen messen und damit im Rahmen des BNT-Unterrichtes
sowohl auf physikalische Phänomene wie den Dichtebegriff Rückschlüsse
ziehen als auch die Bedeutung wichtiger biologischer Prinzipien wie
das Prinzip der Angepasstheit erkunden. Dabei werden die Modelle auf
den Körperbau unterschiedlicher Fischarten übertragen. Mit solchen
Experimenten können erste Grundbausteine für das naturwissenschaftlich
präzise Arbeiten gelegt werden.

Der Verein hat durch die Anschaffung der
Glasröhren (s. Fotos) einen wertvollen Beitrag für das Fach BNT
geleistet - vielen Dank dafür!"  


Bericht: I. Arndt

Zurück